homepage 032Ermächtigte Eichstelle für Elektrizitätszähler und Tarifgeräte 515

 

eichdienst

Die Firma ets Energie- und Telecom Service GmbH übernahm am 18. April 2003 die seit 17.6.1996 staatlich akkreditierte Beglaubigungsstelle E15 mit kompetenten Mitarbeitern der Firma Landis+Gyr (ehemals Siemens Metering AG) und nahm nach Übersiedelung und physikalisch technischer Prüfung der Messeinrichtungen durch das Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen, am 8. Mai 2003 den Betrieb in 1210 Wien, Tonfabrikgasse 4 auf. Unabhängigkeit in der Beurteilung und langjährige Erfahrung zeichnen unsere Eichtätigkeit aus.

 

Auf Grund des Maß- und Eichgesetzes (MEG) BGBl. Nr. 152/1950, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I 115/2010 gelten nun akkreditierte Eichstellen als ermächtigte homepage 031Eichstellen. Unsere Eichstelle ist mit der Nummer 515 registriert.

 

Laut MEG unterliegen in Österreich Elektrizitätszähler und Tarifgeräte, die im amtlichen oder rechtsgeschäftlichen Verkehr verwendet oder bereitgehalten werden der Eichpflicht. Laut MEG §15 beträgt die Nacheichfrist 8 Jahre bei elektronischen und 16 Jahre bei mechanischen Elektrizitätszählern. Die Nacheichfrist beginnt mit dem der letzten Eichung folgenden Kalenderjahr.

 

Wir sind ermächtigt sämtliche Elektrizitätszähler vom Induktionszähler, welcher weitläufig als elektromechanischer Haushaltszähler mit Scheibe bekannt ist, bis zum fernablesbaren Smart Meter zu eichen.

 

Tarifgeräte sind Geräte, die Impulse eines Elektrizitätszählers zu unterschiedlichen verrechnungsrelevanten Tarifdaten und Leistungsmaxima ev. Lastprofil verarbeiten.

 

Kontaktieren Sie Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! von der Eichstelle für ein unverbindliches Angebot.

 

homepage 041 homepage 044

Die Firma ets übernahm am 18. April 2003 die seit 17.6.1996 staatlich akkreditierte Beglaubigungsstelle E15 mit kompetenten Mitarbeitern der Firma Landis+Gyr (ehemals Siemens Metering AG) und nahm nach Übersiedelung und physikalisch technischer Prüfung der Messeinrichtungen durch das Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen, am 8. Mai 2003 den Betrieb in 1210 Wien, Tonfabrikgasse 4 auf. Unabhängigkeit in der Beurteilung und langjährige Erfahrung zeichnen unsere Eichtätigkeit aus.